Unser Team

null

Anne Hofinga

Gründerin, Vorsitzende

Anne Hofinga begab sich 1988 in die damalige Sowjetunion, um Sachspenden aus Deutschland an bedürftige Menschen vor Ort zu vermitteln.

Der Bedarf an Hilfe war enorm und so entwickelte sich aus ersten Hilfsaktionen eine kontinuierliche Tätigkeit in Russland und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion.

Nun ist Anne Hofinga bereits seit 30 Jahren von Moskau aus tätig und erlebte dabei die soziale und gesellschaftliche Entwicklung in Russland und den angrenzenden Staaten hautnah. Vieles hat sich seitdem verändert und entwickelt.

Dieser Entwicklung galt und gilt es stets Rechnung zu tragen. Deshalb erweiterte sich der Fokus der Arbeit von Maßnahmen der puren Existenzsicherung, wie einem Dach über dem Kopf, etwas zu Essen, oder dringende Unterstützung, für die der Staat nicht sorgen konnte, um Initiativen zur Förderung der sozialen und pädagogischen Entwicklung vor Ort.

Heute umfasst die Tätigkeit von Anne Hofinga die zielgerichtete Förderung innovativer und beispielhafter Einrichtungen in den Bereichen, Heil- und Behindertenpädagogik, Altenhilfe sowie der beruflichen Weiterbildung. Darüber hinaus organisiert sie bi- und multilaterale Austauschprojekte im Bereich der sozialen Arbeit sowie größere Fachkongresse. Außerdem ist Anne Hofinga auch beratend tätig und ist bestrebt, ihre Expertise aus dreißig Jahren praktischer Arbeit einzubringen.

Das handlungsleitende Motiv von Anne Hofinga ist die Befähigung zur Selbsthilfe und das Initiieren produktiver und langfristiger Partnerschaften auf Augenhöhe zwischen Akteuren in Russland/GUS und Deutschland.

Anne Hofinga ist Mitglied in der Arbeitsgruppe Zivilgesellschaft des Petersburger Dialogs.

Für Ihre Verdienste um die soziale Entwicklung in Russland sowie für Ihren Beitrag zu den deutsch-russischen Beziehungen wurde Frau Hofinga mit dem Verdienstorden des russischen Justizministeriums sowie mit dem renommierten Dr.-Friedrich-Joseph-Haass-Preis ausgezeichnet.

null

Kai Hof

Geschäftsführer

Kai Hof kümmert sich seit 1999 um die Verwaltung sowie die Betreuung jener Menschen, die uns ganz besonders am Herzen liegen: unsere treuen Spenderinnen und Spender.

Ob intern oder nach außen hin: Kai Hof hat für alle ein offenes Ohr und prägt die Vereinstätigkeit durch sein großes organisatorisches Geschick und seine komplexe Analysefähigkeit. Kai Hof ist der perfekte Quereinsteiger: Ursprünglich studierte er Physik und Mathematik, heute bringt er präzise Strukturen in unsere alltägliche Tätigkeit ein.

null

Jacob Riemer

Koordinator

Jacob Riemer unterstützt in seinem Home-Office von  Berlin aus die Tätigkeit unseres Vereines. Er ist seit 2017 mit dabei und kümmert sich um die Betreuung von Förderanträgen für unsere Projekte. Darüber hinaus ist er für den Bereich Internet verantwortlich.